Die beliebtesten Hirsch Jagdgewehre

Wenn es um die Jagd auf Hirsche geht, bevorzugen manche Leute Bögen, einige Vorderlader und einige Gewehre. Wenn Sie gerne draußen sind und mit einem Gewehr einen Trophäenhirsch mit nach Hause nehmen, sollten Sie unbedingt das richtige Gewehr wählen. Offensichtlich ist das Ziel, etwas zu wählen, das bequem zu tragen und zu verwenden ist, aber auch ein Gewehr, das einen sauberen Schuss bietet. Der beste Ort, um zu beginnen ist mit Blick auf die beliebtesten Hirsch Jagdgewehre derzeit auf dem Markt. Wir wollten einige Optionen für beliebte Hirsch Jagdgewehre bieten, so dass Sie einen Ausgangspunkt haben würden, wenn Sie sich bereit machen, um zu kaufen beginnen. Denken Sie daran, ein hochwertiges Gewehr zu kaufen bedeutet nicht automatisch, ein Vermögen zu zahlen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Gewehre durch eine Vielzahl von Ressourcen zu betrachten und verschiedene Optionen in Erwägung zu ziehen, können Sie mit einem hervorragenden Gewehr für Ihre nächste Hirschjagdsaison enden. • Ruger Modell 77Mk.11 RSI – Dies ist eine der kompakteren Hirschjagd Gewehre verkauft, was für viele Menschen die ideale Wahl ist. Als a.308 Gewehr kann es lange Schüsse, oft mehr als 300 Yards, bewältigen. Viele Jäger fühlen, dass dieses Gewehr zu den besten Kalibern für die Weißwildjagd gehört. Das Gewehr wird mit einem 207×32 Zielfernrohr geliefert, was es perfekt macht, wenn man während der Verfolgung von Hirschen verdeckt sein muss. Das Fass ist nur 18,5 Zentimeter lang und verursacht einen zusätzlichen Mündungsstoß, aber insgesamt stellt es eine außergewöhnliche Option dar. • Ruger 1A Light Sporter – Ein weiteres der besten Jagdgewehre hat eine schöne Balance und während es ähnlich wie der 270 Winchester RSI ist, fühlen Jäger es bietet ein paar mehr Vorteile. Dieses Einzelschussgewehr ist eine weitere gute Wahl, aber es ist wichtig, das richtige Zielfernrohr zu wählen. • Browning BAR Grade II – Für dieses Gewehr in 30-06 passt es in ein 2-7×33 Zielfernrohr, bietet großartige Schläge und das Der schöne Walnussschaft mit seiner honigfarbenen Farbe verleiht selbst in der Jagd auf tiefen Hölzern den Charakter eines Gewehrs. • Winchester 70 – Obwohl es unter der Marke Winchester viele verschiedene Hirschjagdgewehre gibt, sind die vor 1964 in 30-06 hergestellten Exemplare wirklich außergewöhnlich. Wenn man mit einem älteren Gewehr wie diesem fortfährt, könnte man nach fehlenden Teilen suchen oder das Gewehr reparieren lassen, wenn man Hirsche mit ihm jagt, wird man schnell erkennen, warum es eine beliebte Wahl geworden ist. • Marlin 336ER – Dies kommt in a.356, was gut geht. Die Balance ist eine der besten für alle Hirschjagdgewehre und obwohl ihr Aussehen einer 30-30 oder Remington ähnelt, ist das Magazin zwei Drittel länger. Das eine Ding an diesem Rotwildgewehr ist, dass es Macht hat und tatsächlich sagen einige Jäger, dass es mehr Macht hat als gebraucht. Aus diesem Grund empfehlen wir es für erfahrene Jäger. • Winchester Model 70 Featherweight Classic – Dieses Hirschjagdgewehr kommt in 7mm / 08 und das Styling ist definitiv eines der besten, die je gemacht wurden. Der Schaft ist klassisch, er hält ein Leupold Vari-X 11, er ist leicht, kompakt und ein großartiges Kaliber für Hirschjagd. Jäger, die dieses Gewehr benutzen, sind sich einig, dass das Winchester, egal welches Szenario oder welche Umgebung, einen Kauf wert ist. • Browning BLR – Das letzte der beliebten Hirschjagdgewehre, das wir erwähnen wollen, ist a.358 Winchester. Die Leistung und das Handling sind großartig, es hält leicht ein Weaver Classic-Zielfernrohr und das Design und das Gewicht machen das Gewehr leicht zu tragen.

Trophäe Deer Hunting Secrets verrät, wie Experten bei der Jagd nach Trophäen-Whitetails dramatische Ergebnisse erzielen. Um mehr über Hirschjagdgewehre zu erfahren, besuchen Sie uns unter http://www.trophydeerhuntingsecrets.com